Ansegel-Regatta 26./27.04.2014

ansegeln

Erfolgreicher Saisonbeginn beim SCCR Segelcub Crefeld e.V.

Trotz schwachen Windes konnten sich die Aktiven des Segelclub Crefeld SCCR bei ihrer diesjährigen Ansegelregatta unter Leitung von Stefan Gerstner über rege Teilnahme von eigenen Seglern und Sportsfreunden der umliegenden Clubs bis hin nach Duisburg freuen.
Insgesamt erschienen vierundzwanzig Segelbegeisterte um am Samstag trotz derschwierigen Windverhältnisse einen zwar langsamen , aber gerade deshalb auch spannenden Wettfahrtslauf zu absovieren.

Spannend war es deshalb, weil bei geringem Wind vor allem die absolute Konzentration und das “Riechen” des Windes den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmacht.
Die Wettfahrtsstrecke erstreckte sich einmal um die Insel in der Mitte des Elfrather Sees, so daß die bei schönem Wetter erschienenen Zuschauer rund um den See Feinarbeit auf dem Wasser erleben konnten.

Die Ergebnisse: In der Zweimannklasse siegte Simon Gold mit Vorschoterin Sophie Schuhmacher (SCCR); zweite Steffi und Kim Gouverneur (WRK); dritter: Tom Vogt und Jochen Deussen (SCCR).
Einhandklasse: Sieger: Lothar Nisch (DKSC); Zweiter: Jochen Gläser (TVV); Dritter: Ulli Girbinger (SCCR).

Leider flaute der Wind am Sonntag weiter ab, so daß kein Segeln mehr möglich war. Trotzdem verbrachte man einen wunderschönen Tag bei Kaffee und Kuchen und interessanten Fachgesprächen.

  • Plakat
  • Ausschreibung
  • Segelanweisung
  • Ergebnisse Einmann
  • Ergebnisse Zweimann
  • Bilder

Fotogalerie

  • Simon Gold und Sophie Schumacher gehen an den Start
joomla slider by WOWSlider.com v7.7