Elfrather Mühlencup 28./29.06.2014

ansegeln

Am Samstag und Sonntag, dem 28./ 29. Juni 2014, richtet der SCCR den Elfrather Mühlencup für Einmann-Boote aus. Abgerechnet wird nach Yardstick. Geplant sind vier Wettfahrten, von denen eine als Streicher gewertet wird.

 

  • Plakat
  • Ausschreibung
  • Segelanweisung
  • Bericht und Bilder

Elfrather Mühlencup 2014 als Trainingsregatta

Es lag wohl am Wetter, daß sich nicht genügend Teilnehmer für die Regatta gemeldet hatten, Regen und Flaute herrschten am Elfrather See. Die Wettfahrtleitung mußte daher offiziell die Regatta absagen. Schade für die Unentwegten, die sich dennoch zum Segeln eingefunden hatten.

Inoffiziell aber wurde kurzerhand eine interne Trainingsregatta angesetzt, zu der sich auch einige Optis einfanden. So kam es, daß bei diesen ungünstigen Wetterverhältnissen 7 Einhandsegler und 5 Optis an den Start gingen, die sich bei minimalstem Wind ein nervenzehrendes Rennen lieferten.

Auch für die neue Besatzung der Startpram war es eine Trainingsregatta in dem Sinne, daß sie die komplizierte Startprozedur mit optischen und akustischen Signalen üben konnten. Am Ende des Nachmittags wartete auf Teilnehmer und Zuschauer eine einladende Tafel mit Kaffee und Kuchen.