Segelaktivitäten von Hannah und Philipp Schmechel im 1. Halbjahr 2015

Regattaberichte

Mit Beginn der Saison 2015 haben wir eine Regattagruppe, in der neben Optimisten auch Open Bics gleichberechtigt mitsegeln dürfen. Wir segeln dabei den Open Bic. Philipp hat bereits im letzten Jahr angefangen und ich diese Saison. Wir trainieren immer am Freitag und haben auch schon an einigen Regatten teilgenommen.

Gleich nach unserem ersten gemeinsamen Training am 17. April mit unserem neuen Trainer Malte Gläser ging die Regattasaison los: Der SKBUe veranstaltete auf unserem Elfrather-See am 18.-19.4.2015 den Open Bic Cup. Der Wind am Samstag wehte aus Westen mit 2-4 Windstärken und daher hatten wir Glück, dass der Wettkampf direkt vor unserem Vereinsheim des SCCR stattfand. Es wurden 6 Läufe gesegelt. Am Sonntag kamen noch 2 Läufe bei wenig Wind dazu, insgesamt 10 Segler nahmen teil: Philipp wurde 6., Hannah 9. und Noah Seupel 10.

Gleich eine Woche später am 25.-26.4.2015 fand die SCCR-Ansegelregatta statt. Es war nur sehr wenig Wind. Aus unserer Regattagruppe segelten Philipp, Hannah, Noah und Niklas im Open Bic mit. Die Open Bics wurden einzeln gewertet und die Platzierungen ergaben sich: 1. Philipp Schmechel, 2. Hannah Schmechel, 3. Noah Seupel und 4. Niklas Hasenbrink.

Am 9. uind 10. Mai fuhren wir zwei nach Haltern zu unserer ersten Auswärtsregatta des Jahres. Der See war schön groß, aber der Wind am Samstag war sehr böig mit bis zu 50 km/h. Daher hat Hannah mit einigen anderen Teilnehmern an dem Tag pausiert und nur Philipp ist mit den älteren Seglern gestartet. Alle sind sehr oft gekentert bis sie ganz kaputt waren. Insgesamt haben wir 6 Läufe an dem Tag gesegelt. Am Sonntag war wenig Wind und Hannah ist auch gestartet. Am Ende gab es noch ein extra Adventure-Race, bei dem verschiedenen Aufgaben gelöst werden mussten und besondere Regeln galten. Das hat Hannah gewonnen. In den richtigen Rennen wurde Philipp 12. und Hannah 14. von 16 Teilnehmern.

Direkt vor den Sommerferien fand am 27.und 28.6.2015 unser eigener Open Bic Sommercup  statt. 14 Teilnehmer waren dabei. Darunter einige Teilnehmer der kommenden Europa­meisterschaft, die vorher nochmal ausgiebig üben wollten. Am Samstag war starker böiger Wind. Sogar das Startschiff hat sich durch den Wind in einem Lauf losgerissen und ist abgetrieben, so dass der Lauf nicht gewertet werden konnte.  Ein guter Test für die Teilnehmer der Europameisterschaft. Hannah, Clara und Noah haben dagegen abgewartet bis der Wind etwas nachließ. Niklas war bei einigen Läufen dabei und sogar Philipp musste mit einem Ruderschaden einen Lauf aussetzen bis das Boot repariert war. Am Sonntag war leider überhaupt kein Wind und wir haben alle Wasserfußball auf unseren Bootsrümpfen gespielt.  Insgesamt wurde Philipp 8., Niklas 9. sowie  Clara Hannah und Noah geteilte 11.



Am 4.-5.7.2015 fand im Rahmen der Super Sail Tour in Scharbeutz eine Open Bic Regatta auf der Ostsee statt. Die anderen Regattaklassen wurden von Katamaranen gesegelt. Direkt vor dem Strand von Scharbeutz - cool.
Philipp war dabei. Leider war der Wind an beiden Tagen so schwach, dass nur eine Wettfahrt gewertet werden konnte. Philipp schaffte dabei einen tollen 7. Platz bei 28 Teilnehmern. Leider ging die Regatta nicht in die aktuelle Rangliste ein. Trotzdem ein tolles Erlebnis. Philipp will unbedingt wieder hin.

Hannah und Philipp Schmechel